Veranstaltungskalender | "Klasse unterwegs" - DB Regio Nordost

mit der Bahn zum Lernerfolg

Veranstaltungskalender

STATTwerke e.V.
01. October 2019 Tuesday 12:00 - 13:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

1.3 BodenBILDUNG

Der Workshop vermittelt spielerisch die Bedeutung des Gemeingutes Boden. Die Teilnehmer*innen lernen wichtige Funktionen wie Speicher- und Filterwirkungen kennen und erfahren, was Boden mit Klima zu tun hat. Sie nehmen Bodenverlust und den Einfluss des Menschen unter die Lupe und bekommen Tipps, was jede*r zum Schutz des Bodens tun kann.

Zielgruppe1. bis 10. Klasse
Themenfeld I - Pflanzen & Natur
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter STATTwerke e.V.
01. October 2019 Tuesday 12:00 - 14:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

6.7 Von der Schafswolle zum Garn – Wollworkshop

Im praktischen Wollworkshop erfahren die Teilnehmer*innen alles über die Verarbeitung von Schafswolle. Hier wird aussortiert, gewaschen, getrocknet, gezupft, kardiert und gesponnen. Es wird der gesamte Prozess der unverarbeiteten Wolle bis zum Garn durchlaufen. Bitte bequeme Kleidung tragen! Dieses Angebot wird durch das Projekt "Bildung trifft Entwicklung Berlin Brandenburg" gefördert.

Zielgruppe1. bis 13. Klasse
Themenfeld VI - Kunst & Kreatives
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter FARBFRISCH, Kunsttherapeutin Uta Munzinger
Dagmar Rehse
02. October 2019 Wednesday 9:00 - 11:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

4.3 Wo kommt mein T-Shirt her? Von der Baumwolle zum Stoff

"Die Teilnehmer*innen nehmen Ihr Lieblings-T-Shirt genau unter die Lupe: Wo kommt es her? Warum gefällt es uns? Wer hat es hergestellt? Die textile Kette von der Baumwollaussaat bis zum T-Shirts wird erarbeitet. Baumwolle wird entkörnt, ein Faden gesponnen, gestrickt und gewebt. Des Weiteren werden auch das eigene Konsumverhalten, die Altkleiderproblematik und Textilsiegel thematisiert. Der Schwerpunkt kann individuell abgestimmt werden. Dieses Angebot wird durch das Projekt "Bildung trifft Entwicklung Berlin Brandenburg" gefördert."

Zielgruppe1. bis 13. Klasse
Themenfeld IV - Eine Welt
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter handgewebt in berlin - Sozialpädagogin, Entwicklungspolitologin und Weberin Dagmar Rehse
Naturwacht im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land
02. October 2019 Wednesday 9:00 - 14:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

1.7 Wilde Streuobstwiese

Eine Streuobstwiese ist eine Schatztruhe der natürlichen Artenvielfalt. Die alten Obstbäume alleine sind ein Paradies für alles, was kreucht und fleucht. Was und wer dort lebt und wie man den Lebensraum pflegt und erhält, damit beschäftigen sich die Teilnehmer*innen in diesem Tagesworkshop. Natürlich gehört dazu auch die Obsternte und Herstellung von leckerem Apfelsaft/Apfelmus und vieles mehr.

Zielgruppe3. bis 6. Klasse
Themenfeld I - Pflanzen & Natur
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter Naturwacht im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land
02. October 2019 Wednesday 9:15 - 14:00 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

8.1 Leben wie im Mittelalter & Leben wie im Dreißigjährigen Krieg

Die Museen Alte Bischofsburg machen historische Fakten und Geschichte begreifbar und erlebbar. Die Teilnehmer*innen tauchen in die historische Welt des Mittelaters ein, versuchen sich in verschiedenen Handwerken und erleben den Alltag der damaligen Zeit. Die Museen Alte Bischofsburg machen historische Fakten und Geschichte begreifbar und erlebbar. Die Schüler_innen tauchen in die historische Welt des Dreißigjährigen Krieges ein, versuchen sich in verschiedenen Handwerken aus und erleben den Alltag zur Zeit des dreißigjährigen Krieges. - Pro Datum ist nur ein Thema buchbar, Bitte geben sie bei der Anmeldung an, ob Sie Leben wie im Mittelalter (eine Schulklasse möglich , ab 1. Klasse) oder Dreißigjähriger Krieg (bis zu zwei Schulklassen, ab 7. Klasse) wählen.

Zielgruppe1. bis 13. Klasse
Themenfeld VIII - Historisches Wittstock
Teilnehmerzahl bis zwei Schulklassen
Anbieter Kreismuseen Alte Bischofsburg
Wildnissschule Seenland
02. October 2019 Wednesday 10:00 - 11:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

1.6 Das geheime Leben unserer Pflanzen

Die unmittelbare Erfahrung der Natur und der Gemeinschaft stehen im Fokus der Veranstaltung. Mit Körper und Sinnen erleben die Teilnehmer*innen das Leben der Pflanzen. Auf kreative Weise wird die Wahrnehmung und die Aufmerksamkeit für die Natur geschult.

Zielgruppe1. bis 6. Klasse
Themenfeld I - Pflanzen & Natur
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter Wildnissschule Seenland
STATTwerke e.V.
02. October 2019 Wednesday 10:00 - 11:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

2.5 Erneuerbare Energien

Es dreht sich alles um Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Energienutzung. Mit besonderem Schwerpunkt auf die erneuerbaren Energieträger wird ein Vergleich zur Klimawirksamkeit verschiedener Energieerzeugungsformen gezogen. Durch die Anwendung von Bausätzen zu verschiedenen Energieträgern, wie Wind, Sonne, Wasser, Biomasse sowie Kohle (Dampfmaschine) lernen die Teilnehmer*innen spielerisch einen nachhaltigen Umgang mit Energie.

Zielgruppe1. bis 10. Klasse
Themenfeld II - Umwelt & Nachhaltigkeit
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter STATTwerke e.V.
STATTwerke e.V.
02. October 2019 Wednesday 12:00 - 13:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

2.5 Erneuerbare Energien

Es dreht sich alles um Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Energienutzung. Mit besonderem Schwerpunkt auf die erneuerbaren Energieträger wird ein Vergleich zur Klimawirksamkeit verschiedener Energieerzeugungsformen gezogen. Durch die Anwendung von Bausätzen zu verschiedenen Energieträgern, wie Wind, Sonne, Wasser, Biomasse sowie Kohle (Dampfmaschine) lernen die Teilnehmer*innen spielerisch einen nachhaltigen Umgang mit Energie.

Zielgruppe1. bis 10. Klasse
Themenfeld II - Umwelt & Nachhaltigkeit
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter STATTwerke e.V.
Dagmar Rehse
02. October 2019 Wednesday 12:00 - 14:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

4.3 Wo kommt mein T-Shirt her? Von der Baumwolle zum Stoff

"Die Teilnehmer*innen nehmen Ihr Lieblings-T-Shirt genau unter die Lupe: Wo kommt es her? Warum gefällt es uns? Wer hat es hergestellt? Die textile Kette von der Baumwollaussaat bis zum T-Shirts wird erarbeitet. Baumwolle wird entkörnt, ein Faden gesponnen, gestrickt und gewebt. Des Weiteren werden auch das eigene Konsumverhalten, die Altkleiderproblematik und Textilsiegel thematisiert. Der Schwerpunkt kann individuell abgestimmt werden. Dieses Angebot wird durch das Projekt "Bildung trifft Entwicklung Berlin Brandenburg" gefördert."

Zielgruppe1. bis 13. Klasse
Themenfeld IV - Eine Welt
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter handgewebt in berlin - Sozialpädagogin, Entwicklungspolitologin und Weberin Dagmar Rehse
Erste Seite 13 / 13 letzte Seite

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung.