mit der Bahn zum Lernerfolg

Veranstaltungskalender

Hille Heinecke
28. Mai 2019 Dienstag 10:00 - 11:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

4.2 Fairer Handel – der Mango auf der Spur

Ausgehend von der eigenen Situation der Teilnehmer*innen, ihren Rechten, ihren Zukunftsträumen, ihrem Bedürfnis nach Gerechtigkeit, lernen sie die Situation auf den Philippinen kennen. Wie kann das eigene Kosumverhalten dafür sorgen, dass Kinder auf den Philippinen nicht hungern müssen und zur Schule gehen können? Natürlich gibt es eine Kostprobe fair gehandelter Mango. Das Programm kann auch als 180 Min. Veranstaltung gebucht werden, sofern beide Zeitfenster frei sind. Dann wird zusätzlich Mangolassi hergestellt.

Zielgruppe1. bis 13. Klasse
Themenfeld IV - Eine Welt
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter Theaterpädagogin und Sozialarbeiterin Hille Heinecke
Lehrer und Wildnispädagoge Sven Gottschalk
28. Mai 2019 Dienstag 10:00 - 11:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

2.3 Welt aus Plastik

Der weltweite Plastikverbrauch und seine Folgen sind Thema dieses Workshops. Interaktiv werden Konsequenzen diskutiert und positive Beispiele aufgezeigt, wie dieser großen Umweltproblematik entgegengetreten werden kann. Ziel ist es, dass jeder in der Lage ist, weniger Plastik im Alltag zu verbrauchen. Über den gesamten LaGa-Zeitraum soll ein "Müll-Monster" entstehen. Die Teilnehmer*innen befestigen ihren mitgebrachten Plastikmüll an einer Rohform aus Holz, die symbolisch für das Plastikproblem steht. Mitzubringen: 1 Stück Plastikmüll aus dem Haushaltsmüll

Zielgruppe1. bis 6. Klasse
Themenfeld II - Umwelt & Nachhaltigkeit
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter Lehrer und Wildnispädagoge Sven Gottschalk
Hille Heinecke
28. Mai 2019 Dienstag 12:00 - 13:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

4.2 Fairer Handel – der Mango auf der Spur

Ausgehend von der eigenen Situation der Teilnehmer*innen, ihren Rechten, ihren Zukunftsträumen, ihrem Bedürfnis nach Gerechtigkeit, lernen sie die Situation auf den Philippinen kennen. Wie kann das eigene Kosumverhalten dafür sorgen, dass Kinder auf den Philippinen nicht hungern müssen und zur Schule gehen können? Natürlich gibt es eine Kostprobe fair gehandelter Mango. Das Programm kann auch als 180 Min. Veranstaltung gebucht werden, sofern beide Zeitfenster frei sind. Dann wird zusätzlich Mangolassi hergestellt.

Zielgruppe1. bis 13. Klasse
Themenfeld IV - Eine Welt
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter Theaterpädagogin und Sozialarbeiterin Hille Heinecke
Lehrer und Wildnispädagoge Sven Gottschalk
28. Mai 2019 Dienstag 12:00 - 13:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

2.3 Welt aus Plastik

Der weltweite Plastikverbrauch und seine Folgen sind Thema dieses Workshops. Interaktiv werden Konsequenzen diskutiert und positive Beispiele aufgezeigt, wie dieser großen Umweltproblematik entgegengetreten werden kann. Ziel ist es, dass jeder in der Lage ist, weniger Plastik im Alltag zu verbrauchen. Über den gesamten LaGa-Zeitraum soll ein "Müll-Monster" entstehen. Die Teilnehmer*innen befestigen ihren mitgebrachten Plastikmüll an einer Rohform aus Holz, die symbolisch für das Plastikproblem steht. Mitzubringen: 1 Stück Plastikmüll aus dem Haushaltsmüll

Zielgruppe1. bis 6. Klasse
Themenfeld II - Umwelt & Nachhaltigkeit
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter Lehrer und Wildnispädagoge Sven Gottschalk
STATTwerke e.V.
28. Mai 2019 Dienstag 12:00 - 13:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

1.4 Natürliche Vielfalt – Experimentieren im Grünen

Der spannende Worskshop bietet explorative Naturerfahrung und Naturexperimente im Grünen. Die Erlebnisse und Ergebnisse werden im Fokus der Nachhaltigkeit diskutiert, die eigene Verhaltensweise reflektiert und mögliche Handlungsalternativen dargestellt. Im Fokus stehen – je nach Alters- und Zielgruppe – Beobachtungen und Experimente zum Themenkreis biologische Vielfalt, z.B. die Erkundung von Wald und Wiese für jüngere bzw. von Stoffkreisläufen für ältere Teilnehmer*innen.

Zielgruppe1. bis 10. Klasse
Themenfeld I - Pflanzen & Natur
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter STATTwerke e.V.
29. Mai 2019 Mittwoch 9:15 - 14:00 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

8.1 Leben wie im Mittelalter & Leben wie im Dreißigjährigen Krieg

Die Museen Alte Bischofsburg machen historische Fakten und Geschichte begreifbar und erlebbar. Die Teilnehmer*innen tauchen in die historische Welt des Mittelaters ein, versuchen sich in verschiedenen Handwerken und erleben den Alltag der damaligen Zeit. Die Museen Alte Bischofsburg machen historische Fakten und Geschichte begreifbar und erlebbar. Die Schüler_innen tauchen in die historische Welt des Dreißigjährigen Krieges ein, versuchen sich in verschiedenen Handwerken aus und erleben den Alltag zur Zeit des dreißigjährigen Krieges. - Pro Datum ist nur ein Thema buchbar, Bitte geben sie bei der Anmeldung an, ob Sie Leben wie im Mittelalter (eine Schulklasse möglich , ab 1. Klasse) oder Dreißigjähriger Krieg (bis zu zwei Schulklassen, ab 7. Klasse) wählen.

Zielgruppe1. bis 13. Klasse
Themenfeld VIII - Historisches Wittstock
Teilnehmerzahl bis zwei Schulklassen
Anbieter Kreismuseen Alte Bischofsburg
29. Mai 2019 Mittwoch 10:00 - 11:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

4.1 Fairer Handel – Der Schokolade auf der Spur

Wo kommt Kakao her? Wie wird Schokolade gemacht? Wie schmeckt Gerechtigkeit? Die Teilnehmer*innen lernen die Geschichte des Kakaos rund um die Welt kennen. Sie erfahren mehr über die Kakaoproduktion, die Kakaobäuer*innen und ihre Kinder, von denen kaum einer jemals Schokolade gegessen hat. Mit Rollenspiel und Comic wird der Alltag der Menschen und Fairer Handel greifbar. Schüler*innen lernen, welchen Einfluss ihr Konsumverhalten hat. Zum Abschluss verkosten wir Kakao, natürlich aus fairem Handel. Das Programm kann auch als 180 Min. Veranstaltung gebucht werden, sofern beide Zeitfenster frei sind. Dann wird zusätzlich Mangolassi hergestellt.

Zielgruppe1. bis 13. Klasse
Themenfeld IV - Eine Welt
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter Theaterpädagogin und Sozialarbeiterin Hille Heinecke
29. Mai 2019 Mittwoch 10:00 - 11:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

6.4 Aus alt mach neu – T-Shirt Upcycling

Das T-Shirt hat ein Loch oder ist nicht mehr up to date? Da kann man was machen! Aus alten T-Shirts entstehen Taschen und Haarbänder oder die T-Shirts bekommen mit einfachen Handgriffen einen ganz neuen Look. An unterschiedlichen Tischen werden die Teilnehmer*innen verschiedene Upcycling-Methoden kennenlernen und am Ende nimmt jede*r ein neu gestaltetes Unikat mit nach Hause. Mitzubringen: Ein altes T-shirt pro Teilnehmer*in

Zielgruppe1. bis 13. Klasse
Themenfeld VI - Kunst & Kreatives
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter Erzieherin und Sozialarbeiterin Lea Wehde
Ostprignitzjugend
29. Mai 2019 Mittwoch 10:00 - 11:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

1.9 Staatenbildende Insekten

Ameisen, Hummeln und Bienen zählen zu den erfolgreichsten Organismen auf unsere Erde. Mit strikter Arbeitsteilung und sinnvoller Spezialisierung im wohlorganisierten Insektenstaat wird die Aufzucht des Nachwuchses, Fortpflanzung, Nahrungsbeschaffung und Verteidigung hocheffizient erledigt. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmer*innen einen Einblick in die Welt staatenbildender Insekten, deren Bedeutung für das Ökosystem und informiert über mögliche Ursachen des Insektensterbens.

Zielgruppe1. bis 4. Klasse
Themenfeld I - Pflanzen & Natur
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter Ostprignitzjugend
29. Mai 2019 Mittwoch 12:00 - 13:30 Wittstock/Dosse Auf Anfrage

6.4 Aus alt mach neu – T-Shirt Upcycling

Das T-Shirt hat ein Loch oder ist nicht mehr up to date? Da kann man was machen! Aus alten T-Shirts entstehen Taschen und Haarbänder oder die T-Shirts bekommen mit einfachen Handgriffen einen ganz neuen Look. An unterschiedlichen Tischen werden die Teilnehmer*innen verschiedene Upcycling-Methoden kennenlernen und am Ende nimmt jede*r ein neu gestaltetes Unikat mit nach Hause. Mitzubringen: Ein altes T-shirt pro Teilnehmer*in

Zielgruppe1. bis 13. Klasse
Themenfeld VI - Kunst & Kreatives
Teilnehmerzahl eine Schulklasse
Anbieter Erzieherin und Sozialarbeiterin Lea Wehde

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung.