Eiszeitprojekt im Müritzeum | "Klasse unterwegs" - DB Regio Nordost
Waren (Müritz): Müritzeum

Eiszeitprojekt im Müritzeum

Klasse
1 - 13

Schüler erkunden die Entwicklungen der Eiszeit

Die Schüler begeben sich auf eine Zeitreise in die letzte Eiszeit. In einem Modellexperiment wird die eiszeitliche Landschaftsentstehung verdeutlicht. Mit Schaufel und Gießkanne ausgerüstet lassen die Schüler die Vorgänge der letzten Eiszeit im Sandkasten ablaufen und bauen die Glaziale Serie nach. Bei einer Exkursion zu einem eiszeitlich entstandenen Rinnensee wird nach Spuren der letzten Eiszeit gesucht. Sie schlüpfen in die Rolle von Jägern und Sammlern, gehen auf die Jagd nach Mammut und Riesenhirsch, legen sich wärmendes Fell um und testen steinzeitliches Werkzeug. Die Schüler entfachen mit Hilfe von Feuerstein ein Lagerfeuer, auf dem anschließend ein leckerer Steinzeitsnack zubereitet wird.

Ablaufplan

  • Ankunft
  • Begrüßung
  • Einführungsvortrag mit gemeinsamem Versuch zur glazialen Landschaftsentstehung (Dauer ca. 1 h)
  • Gruppenarbeit zu den Themen "Lebensweise der Menschen in der Steinzeit" und "Entwicklung zur Flora und Fauna" - (Dauer ca. 2 h)
  • im Anschluss Auswertung der Ergebnisse/Erkenntnisse

Witterungshinweise

Das Angebot ist witterungsunabhängig.

Veranstaltungssprache

Deutsch, Englisch, Polnisch

Dauer

circa 4 Stunden

Kosten

6 € pro Schüler

Hinweise zur Anmeldung

  • Empfohlene Anmeldefrist ca. 14 Tage
  • Telefonische Anmeldung bevorzugt

Anreise

Waren (Müritz)

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Waren (Müritz) sind es noch circa 10 Minuten Fußweg.

Barrierefreiheit

Das Angebot ist barrierefrei. Für gehörlose Menschen und Menschen mit Seheinschränkungen gibt es spezielle Angebote.

Begleitung

Je 10 Schüler hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Verpflegungsmöglichkeiten

  • Eigenes Essen darf mitgebracht werden
  • Im Haus ist eine angeschlossene Gastronomie vorhanden
  • Bei der Buchung sollten spezielle Essenswünsche mit angegeben werden

Folgendes ist vorhanden:

Umkleideraum Garderobe Pausenraum
Zielgruppe
alle Klassenstufen
Unterrichtsthema

Grundschule

Geografie: Erleben - Erkunden - Erforschen

Geschichte: auf den Spuren der ältesten Menschen

Kunst: Tiere, Pflanzen, Phänomene

Naturwissenschaften: Pflanzen - Tiere - Lebensräume

Sachunterricht: Naturphänomene erschließen, Zeit und Geschichte verstehen

SEK I

Biologie: Lebensräume, Stammesentwicklung, Entstehung der Erde und des Lebens

Deutsch: Sprachliche Fähigkeiten fachübergreifend verwenden

SEK II

Biologie: Ökologie/Nachhaltigkeit, Evolution/Zukunftsfragen

Geografie: Siedlungsentwicklung/Raumordnung

Kompetenzen

Wahrnehmung, Geduld, Teamarbeit, Aufarbeitung der Thematik (Spiegelung), eigene Darstellung, Rhetorik, Sprachbildung

Zieladresse

Müritzeum , Zur Steinmole 1, 17192 Waren (Müritz)

Anbieter kontaktieren

Torsten Weiß Mareike Wauer
Tel: 03991 6336821
Jetzt Termin vereinbaren

Hinweis: Bitte beachten Sie die individuellen Vorlaufzeiten.

An- und Abreise planen

Mit der Bahn reisen Sie schnell und günstig zu diesem Exkursionsziel. Schulklassen profitieren besonders von den Preisvorteilen unserer regionalen Gruppentickets.

Zur ReiseauskunftService für Gruppen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren

Datenschutzhinweisen.