Groß Lüsewitz: Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.V. Schülerlabor Groß Lüsewitz

Wissenschaft erleben und begreifen

Das Schülerlabor Groß Lüsewitz

Im Schülerlabor Groß Lüsewitz führen jährlich bis zu 1.700 Schüler-Experimente rund um die Biologie und Chemie durch und erhalten einen Einblick in die Arbeitsweise eines wissenschaftlichen Labors. Die Kursangebote sind alltagsorientiert und für alle Klassenstufen konzipiert. Im Labor stehen 20 Arbeitsplätze zur Verfügung. MINT-Unterrichtsthemen werden praxisnah umgesetzt. Die Freude am Experimentieren und das naturwissenschaftliche Interesse werden geweckt und gefördert. Oftmals klären sich viele Fragen aus dem Alltagüber den Aha-Effekt während der Experimente . Die Schüler lernen verschiedene Labortätigkeiten kennen und werden selbst aktiv. Der Besuch des Schülerlabors kann außerdem mit Führungen in einem der ortsansässigen Institute verknüpft werden.

Ablauf

  • Begrüßung und kurze Einführung in den Arbeitsschutz
  • Arbeiten im Labor
  • Pause 
  • Evtl. Wechsel der Gruppen bei großen Klassenverbänden
  • Besichtigung eines Instituts vor Ort (nach vorheriger Absprache)
  • Auswertung und Verabschiedung

Witterungshinweise

Das Angebot ist witterungsunabhängig.

Fachliche Vorbereitung

Es ist keine weitere fachliche Vorbereitung erforderlich.

Hier kann sich weiter über das Schülerlabor informiert werden.

Sprache

Deutsch

Dauer

Circa 4 – 8 Stunden

Die Kursdauer kann individuell angepasst werden.

Kosten

1,50 € pro Schüler der Klassenstufe 1 – 4

3 € pro Schüler der Klassenstufe 5 – 13

Anreise

Groß Lüsewitz

Wegbeschreibung

Fußweg vom Bahnhof: Circa 6 Minuten. Beim Verlassen des Bahnhofsgeländes nach rechts bis zum Erreichen der Lindenstraße gehen (Haupteinfahrtsstraße ins Dorf), dann links abbiegen und der Lindenstraße circa 100 m folgen und dann links in die Straße „Am Moorweg“ einbiegen (Mehrfamilienhaus an der Kreuzung). Am Mehrfamilienhaus entlang gehen, dahinter rechts abbiegen und noch circa 200 m geradeaus bis zum Agrobiotechnikum gehen.

Barrierefreiheit

Dieses Angebot ist bedingt barrierefrei.

Begleitung

Mindestens ein bis zwei Begleitpersonen je Schulklasse

Verpflegung

Es gibt keine Verpflegungsmöglichkeiten.

Kleidervorschrift

Der Laborarbeit angepasste Kleidung ist empfehlenswert, Kittel und Schutzbrillen werden von der Einrichtung gestellt.

Weitere Informationen

  • Garderobe/Umkleide: ja
  • Schließfächer: ja
  • W-LAN: nein
  • Pausenraum: ja

Telefonisch/per E-Mail/ per Kontaktformular

Wir empfehlen eine Anmeldung mindestens eine Woche im Voraus.

Vorherige Belehrung über das Verhalten in einem Labor ist empfehlenswert.

Zielgruppe

1. – 13. Klasse

Unterrichtsthema

Chemie im Alltag - Waschmittel, Reiniger, Haushaltschemikalien, Farben und mehr Chemie für Grünschnäbel - verschiedene Themen zum Sachkundeunterricht Wasseranalytik Genetik Brandschutz Metalle Nahrungsmittelanalytik - Nachweisreaktionen Redoxreaktionen Titrationen

Kompetenzen

Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Arbeitstechniken, Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Verantwortung, Personale Kompetenz, Selbstständigkeit, Selbstvertrauen, Zuverlässigkeit,

Zieladresse

Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.V. Schülerlabor Groß Lüsewitz, Thünenplatz 1, 18190 Groß Lüsewitz

1. Anbieter kontaktieren

Dr. Anke Scheunemann
Tel.: 038209 499991
E-Mail: scheunemann@forschungsverbund.com
Web: www.forschungsverbund.com
Jetzt Termin vereinbaren Hinweis: Bitte beachten Sie die individuellen Vorlaufzeiten.

2. An- und Abreise planen

Mit der Bahn reisen Sie schnell und günstig zu diesem Exkursionsziel. Schulklassen profitieren besonders von den Preisvorteilen unserer regionalen Gruppentickets.

Weiter zur Länder-Ticketauskunft Weiter zur Reiseauskunft